Hang loose and enjoy every windy day!

Windsurfen

In der warmen Jahreszeit war bei uns immer Wassersport angesagt - und das, so oft es geht (leider zu selten - eigentlich nur im Urlaub).
Seit vielen Jahren verbringen wir die Sommerferien in unserem "Traumrevier" Naxos / Griechenland. Dort hat man von Juli - September eigentlich immer Sonne, einen sehr schönen, sauberen und vor allem auch sicheren Sandstrand und - im Normalfall - jede Menge Wind.

An guten Tagen kann man in Naxos-Stadt eine ordentliche Welle von 3-4 m surfen, im Normalfall ist die Bucht von M. V. eine Bank, da hier thermische Effekte den griechischen Sommerwind Meltemi noch verstärken.

Trotzdem habe ich 2008 endgültig die Seiten gewechselt und bin zum Kiter geworden - meine Frau ist dem Surfen bis zum Sommer 2013 treu geblieben, inzwischen aber auch Kiterin, obwohl sie davor schon immer etwas neidisch auf die Kiter geschaut hat.

Seit Sommer 2014 sind wir beide Kiter, haben aber mit den Windsurfern immer ein gutes Verhältnis. Viele werden noch die Sportart wechseln!!

Damit man immer weiß, wo und wie stark es bläst empfehle ich als Wind- und Wettervorhersage den Windguru.

slider_11.jpg

Login

Today64
This month4965
seit 9 / 2000:340667

Sonntag, 18. November 2018